Tennisarm Tapen - Kinesiologie Taping Anleitung Tennisarm

Tennisarm Tapen - Kinesiologie Taping Anleitung Tennisarm

In diesem Beitrag erfährst du, worum es sich beim Tennisarm handelt und wie du einen Tennisarm tapen kannst. Wir erklären dir, welche Ursachen die Beschwerden haben und wie du dir mit einigen Streifen Kinesio Tape schnell und einfach selber helfen kannst.

Was ist der Tennisarm?

Beim Tennisarm, im Fachjargon auch Tennisellenbogen oder Epicondylitis genannt, handelt es sich um eine Reizung der Sehnen der Handgelenk - Strecker. Die Beschwerden treten vor allem im Bereich des Ellbogen - Gelenkes an der Außenseite auf. In selteneren Fällen, zum Beispiel bei der chronifischen Epicondylitis, sind die Beschwerden im kompletten Verlauf der Streckmuskulatur des Unterarms bis ins Handgelenk spürbar. 

Der Begriff Tennisarm oder Tennisellenbogen legt die Vermutung nahe, dass es sich bei den Betroffenen vor allem um Tennis - Spieler handelt. Grundsätzlich können die Beschwerden auch durch zu intensives Tennis - Training auftreten. Häufig werden die Beschwerden am Ellenbogen aber nicht speziell durch Tennis ausgelöst. Vielmehr handelt es sich bei Tennisarm um eine Überlastung der Streckmuskulatur des Unterarms.  

Wird der Unterarm durch ständig gleiche Bewegungen beachsprucht, kann es zu Überlastungen im Bereich der Muskulatur und der Sehne kommen. Daher findet sich die Epicondylitis vor allem bei Handwerkern, aber auch Menschen die viel Zeit am PC arbeiten.

Liegt ein Tennis - Ellenbogen vor, werden die Beschwerden meist durch Drehungen des Handgelenkes gegen einen Widerstand (zum Beispiel Eindrehen einer Schraube mit dem Schraubenzieher) oder durch das Halten und Tragen schwerer Gegenstände (zum Beispiel Tragen einer vollen Einkaufstüte) verstärkt. 

Liegen die Beschwerden im Bereich der Innenseite des Ellenbogen, spricht man vom Golferarm, der im Fachjargon auch als Epicondylitis bezeichnet wird. Weitere Informationen zum Golferarm findest du hier.

Wie sieht die Behandlung bei Tennisarm aus? 

Tritt der Tennisarm durch eine akute Überlastung, zum Beispiel übermäßiges Handwerken im Rahmen eines Umzugs oder der Wohnungsrenovierung, auf, sollte der Unterarm geschont und locker mobilisiert werden. Dafür eignen sich beschwerde-lindernde Maßnahmen, wie beispielweise Kälte - Therapie und leichte Dehn- / Stretch - Übungen für die Streckmuskulatur des Unterarms. Sind die akuten Beschwerden rückläufig sollte die Belastung durch gezielte Übungen langsam gesteigert werden, bis die normale Alltagsbelastung wieder erreicht ist und im Alltag keine Beschwerden mehr ausgelöst werden.

Ergänzend kann zur Beschwerdelinderung eine Kinesiology Taping Anlage speziell für Tennis - Ellenbogen angelegt werden. Bei dieser Anlage wird die Streckmuskulatur unterstützt und der Hauptbeschwerdepunkt am Ellenbogen gezielt entlastet. 

Die Kombination aus einer gezielten Kinesio Taping Anlage und Übungen zur Mobilisation und Kräftigung der Unterarmstrecker ist hier besonders effektiv. Eine Studie aus dem Jahr 2014 hat nachgewiesen, dass gezielte Physiotherapie (Unterarm-Training, Stretch - Übungen und physikalische Maßnahmen) in Kombination mit Tape die Beschwerden effektiver lindert und die Griffkraft schneller wieder herstellt als die gezielte Physiotherapie alleine.

Kinesiology Taping Anleitung: Tennisarm Tapen

Wichtig: Damit das Tape optimal hält, muss die Haut vor der Anlage vorbereitet werden und das Tape nach dem Anlegen ordentlich angerieben werden.

  1. Die Haut muss vor dem Tapen sauber, trocken und fettfrei sein.
  2. Starke Behaarung muss vor der Tape-Anlage entfernt werden (am Besten mit einem Langhaarschneider oder Trockenrasierer - hier wird die Haut nicht unnötig gereizt)
  3. Bevor die Tape - Streifen angelegt werden, müssen die Enden der Tapes abgerundet werden
  4. Nach der Anlage muss das Tape intensiv angerieben werden, um den Kleber zu aktivieren


Tennisarm tapen - Kinesiology Taping Anleitung


Als erstes bringst du die Unterarmstrecker auf Dehnung. Dafür streckst du dein Ellbogengelenk und beugst das Hangelenk. Dabei zeigen die Finger und die Handfläche zum Boden. Jetzt klebst du den ersten Kinesio - Streifen ohne Zug von der Oberseite des Handgelenks über die Unterarmaußenseite bis oberhalb des Ellenbogengelenks außen. Das Tape verläuft direkt über den Unterarmstreckern.

Jetzt beugst du das Ellenbogengelenk leicht an und klebst einen zweiten Kinesiology Tape Streifen ohne Zug von der Mitte der Oberarm - Außenseite bis zur Unterarm - Außenseiten.

Für den letzten Teil des Tapes benötigst du einen etwa 10 cm lange Tapestreifen. Hier reist du die Trägerfolie mittig ein, bringst das Tape in der Mitte stark auf Dehnung legst das Tape quer zum ersten Tape mittig auf den Hauptbeschwerdepunkt. Die Enden des Tapes klebst du ohne Zug an.

Abschließend reibst du das Tape nochmal intensiv an. Damit aktivierst du den Acrylkleber und sorgst dafür, dass das Tape möglichst lange hält.

Ein Video zu der Tape-Anleitung findest du hier.

Die Grundlagen des Kinesiologie Tapings

Entwickelt wurde Kinesiologie Tape von dem japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase. Auf der Suche nach einer Ergänzung für seine naturheilkundlich-orientierte Therapie begann er mit verschiedenen Pflaster-Applikationen zu experimentieren. Da normales Pflaster und starres Sport - Tape nicht die gewünschten Effekte brachten, entwickelte er in den 1970er Jahren ein elastisches Tape - das Kinesiology Tape. Durch die elastischen Eigenschaften des Tapes wurde die Beschwerden des Patienten gelindert, ohne dass das Tape sich negativ auf die Beweglichkeit auswirkte.

Kinesiology Tape wird mittlerweile bei verschiedensten Beschwerdebildern eingesetzt. Ja nach Anlage-Technik unterscheidet man verschiedene Wirkweisen des Tapes.

  • Unterstützung von körpereigenen Heilungsprozessen
  • Linderung von Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Unterstützung der Muskelfunktion
  • Unterstützung des Lymphabflusses
  • Stabilisierung und Korrektur von Gelenken
  • Stimulation der Propriozeption
  • Unterstützung von Körperfunktionen

Damit optimale Ergebnisse beim Tapen erzielt werden können, sind Kenntnisse der menschlichen Anatomie, insbesondere der funktionellen Anatomie der betroffenen Körperregionen notwendig. Daher sollten bei komplexeren Beschwerden medizinisches Fachpersonal aufgesucht werden. So kann die Taping Anlage individuell auf die Beschwerden angepasst werden und in eine effektive Behandlung / Therapie integriert werden.

Einfache Tape-Anleitungen können aber auch von Laien schnell und einfach angewandt werden. Dafür eignen sich Anleitungen aus Taping-Büchern genauso wie Video-Anleitungen auf Youtube. Je nach Anleitung und betroffener Körperregion können die Tapes alleine oder mit Hilfe eines Partners angelegt werden.

Um das Wissen und die Fähigkeiten im Bereich des Kinesiology Taping zu vertiefen, gibt es Fachbücher, Live-Seminare und sogar Online-Seminare. Hier können sowohl medizinisches Fachpersonal, wie beispielsweise Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten, aber auch interessierte Laien die verschiedenen Taping-Techniken und individuelles kinesiologisches Tapen bei vielen verschiedenen Beschwerdebildern lernen.

Generell gibt es bei der Anwendung des Kinesio Taping keine Nebenwirkungen. Dennoch ist es natürlich möglich, dass Beschwerdebild aufgrund einer fehlerhaften Anwendung des Tapes akut zu verschlechtern. Allergische Reaktionen aufgrund des acrylhaltigen Klebers sind selten, aber möglich.

WARNUNG:

Die Wirkung der Kinesiology Tapes ist bisher noch nicht vollkommen wissenschaftlich nachgewiesen, unsere Aussagen basieren auf unseren Erfahrungen von Therapeuten, Ärzten und Sportlern.

Bitte tapen Sie keine nicht ärztlich abgeklärten Beschwerden. Jede Erkrankung gehört in die Betreuung eines Arztes oder Therapeuten. Kinesiology Tape kann immer nur ein unterstützendes Therapieangebot sein.

Bei jeder Art von Nebenwirkung oder unangenehmen Gefühl gilt: DAS TAPE UNVERZÜGLICH ENTFERNEN!

Sollten die Beschwerden nicht besser werden, suchen Sie bitte umgehend einen Arzt auf!

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Erhalte Beiträge sobald sie veröffentlicht werden
facebook
YouTube
Instagram
Kinesiology Taping
"KOMPAKT" Seminar
1 - Tages Seminar
Seminargebühr pro Teilnehmer
nur 189,90€
oder 3 Raten a' 64,90€ 
09.03.2019 BERLIN
16.03.2019 KÖLN 
17.03.2019 FRANKFURT 
25.03.2019 HAMBURG 
26.03.2019 HANNOVER
27.03.2019 LEIPZIG 
28.03.2019 NÜRNBERG 
29.03.2019 MÜNCHEN 
30.03.2019 STUTTGART 
06.04.2019 WIEN 
18.05.2019 BERLIN
24.06.2019 MÜNCHEN 
25.06.2019 FRANKFURT
26.06.2019 KÖLN 
NEUHEIT
ONLINE TAPEN LERNEN
Kinesiology Taping
"ONLINE" Seminar
lernen wann und wo du willst
Erhalte Beiträge sobald sie veröffentlicht werden

TAPING

KINESIOLOGY TAPING + SPORT TAPING
© 2019
NETZTHERAPEUTEN